Bürgerforum

Wer wir sind

Wir sind aktive und engagierte Bürgerinnen und Bürger, die sich offen und konstruktiv in das künftige Geschehen Rottweils mit einbringen möchten.

 

Wir sind mit dem ersten Projekt „JVA Rottweil“ gestartet. Die weitere Entwicklung des Bürgerforums hängt vom Engagement aller Teilnehmer ab.

 

Wir laden Sie ein dieses Bürgerforum mitzugestalten. Machen Sie mit!

Unser Anliegen

Unsere Gesellschaft wird immer komplexer und ist im stetigen Wandel begriffen. Daher erfordert eine gute nachhaltige Stadtentwicklung das Einbeziehen vieler Perspektiven.

Das Bürgerforum Perspektiven Rottweil möchte allen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit verschaffen, an einer zukunftsfähigen Entwicklung der Stadt Rottweil und ihrer Region aktiv mitzuwirken. Durch Initiative und aktive Beiträge vieler Einzelner, die sich in sozialer Verantwortung und solidarischem Miteinander der Generationen engagieren, entsteht eine starke Gemeinschaft und eine integrative, prosperierende, kreative Region,  die für alle Bürgerinnen und Bürger eine hohe Lebensqualität ermöglicht.

Dieses Bürgerforum will eine Plattform bieten, um die vielfältigen Kenntnisse sowie auch Ideen der breiten Bevölkerung zu nutzen und um gemeinsam wichtige Themen der zukünftigen Entwicklung der Stadt Rottweil und ihrer Region zu diskutieren. Sie will dadurch dazu beitragen, den jeweils „besten Lösungsweg“ für wichtige anstehende Herausforderungen zu finden und voranzubringen. 

Das Bürgerforum bedient sich hierzu sämtlicher vor allem auch neuer Kommunikationsmedien. Auf der Plattform sollen transparente, nachvollziehbare und verständlich dargestellte Analysen der aktuellen Situation erfolgen. Die Bewertungen dieser Fakten sowie die vorliegenden Prognosen sollen als Pro und Kontra gegenübergestellt werden. Den kommunalpolitischen Vertretern sowie den Bürgerinnen und Bürgern will sie damit eine Entscheidungshilfe geben.

Wir bieten der Stadtverwaltung über das Bürgerforum eine Stärkung des Partizipationsverfahrens und eine strukturierte frühzeitige Bürgerbeteiligung bei allen wichtigen anstehenden Planungs- und Umsetzungsprozessen.