Forumsgespräche

2015 haben die Vereinten Nationen (UN) die Agenda 2030 beschlossen, der auf dem Aktionsplan der Agenda 21 basiert. Die Bundesregierung und die Bundesländer verfolgen die Ziele der Agenda 2030 strategisch. Dem Bürgerengagement auf kommunaler Ebene kommt dabei eine besondere Bedeutung zu. Rottweil ist eine von vier...

Etwa 100 Vertreterinnen und Vertreter unterschiedlicher bürgerschaftlich engagierter Gruppen nehmen an der Auftaktveranstaltung zur Agenda 2030 Rottweil teil. Nachdem das Projekt und die Ziele vorgestellt wurden, wird die Frage, wie Rottweil nachhaltig weiter entwickelt werden kann, an verschiedenen Tischen im Rahmen eines „Dialogcafés“ in Kleingruppen diskutiert....

Einladung des Bürgerforums Perspektiven Rottweil zum 1. Forumsgespräch mit einem Impulsvortrag zum Thema „Bürgerbeteiligung aus Schweizer Sicht - Licht und Schatten“ von Dr. Theo Heimgartner  28. April 2016, 19:30 Uhr Musikpavillon der Konrad-Witz-Schule Lorenz-Bock-Straße 18–26, 78628 Rottweil Dr. Theo Heimgartner ist Historiker und Germanist. Er war Gesch.ftsführer einer Schweizer Non-Profit-Organisation und setzt sich seit seiner Pensionierung mit politischen...

13.03.2016 - „Halbhöhenweg am Höllenstein“ (Treffpunkt Schindelbrücke in der Au) 10.04.2016 - „Stadtmauerpfad“ (Treffpunkt Musikpavillon im Stadtgraben) 08.05.2016 - „Dem Neckar entlang“ (Treffpunkt altes Bahnwärterhaus an der Eisenbahnunterführung) Jeweils Start 14 Uhr bis ca. 15:30 Uhr Alte Wege neu entdecken Das Bürgerforum Perspektiven Rottweil bietet Stadtspaziergänge auf alten Wegen an. Für...

Über den „Rottweiler Grüngürtel“, die Silhouette der mittel-alterlichen Stadt Rottweil, sowie die Entwicklungsmöglichkeiten der Stadt selbst, wird derzeit viel diskutiert und geschrieben. Die für diesen Themenbereich zuständige Arbeitsgruppe, innerhalb des Bürgerforums Perspektiven für Rottweil, reichten jedoch eine theoretische Abhandlung des Themas nicht aus. Im Rahmen zweier Termine...