JVA-Info

Die JVA erfordert aktuell unseren ersten Einsatz, da damit aus unserer Sicht eine der Weichen für die Zukunft der Stadt und der Region Rottweil gestellt wird.

Dabei wollen wir jedoch keineswegs einen Gegenpol zu anderen Bürgerinitiativen wie z.B. „Neckarburg-ohne-Gefängnis“ erzeugen. Vielmehr wollen wir auf der Basis von transparenten, nachvollziehbaren und verständlichen Analysen und Prognosen Pro und Kontra gegenüberstellen und damit den kommunalpolitischen Vertretern sowie den Bürgerinnen und Bürgern eine Entscheidungshilfe geben.

Beabsichtigt ist dieses Engagement weiterzuführen, um den Schwung, den Rottweil und seine Region mit verschiedenen Großprojekten erfahren hat, aufzugreifen und zu nutzen. Bürgerliches Engagement hat sich bewährt; ohne dieses Engagement gäbe es u.a. keinen Kapuziner und die Gestaltung des ThyssenKrupp Turms wäre ohne die vielfältigen Stimmen der Bürgerinnen und Bürger anders verlaufen. Die Bürgerschaft kann erheblich zur positiven Entwicklung beitragen und alle Meinungen und Ideen sollen dabei gehört werden und einfließen. Wir sind überzeugt, dass bei der Umsetzung der JVA die Bürgerschaft ebenfalls einen wichtigen Beitrag leisten kann. Weitere Projekte stehen außerdem schon in den Startlöchern.